Wundmanagement

In den letzten Jahren hat die Wundversorgung immer mehr an Bedeutung gewonnen, man spricht heute vom Wundmanagement. Der Bereich Wundmanagement in der Sportklinik wird von der Krankenschwester Martina Schaldach, Wundexpertin ICW, betreut. Das Wundmanagement versorgt nicht heilende, chronische venöse bzw. arterielle Geschwüre (Volksmund: „offene Beine“), Wunden im Rahmen diabetischer Folgeschäden, Druckgeschwüre (Dekubitus) sowie Wundheilungsstörungen nach operativen Eingriffen.

Die optimale Versorgung ist nach neuesten Erkenntnissen in der Wundbehandlung während ihres Aufenthaltes in unserer Klinik gewährleistet. Eine entsprechende Überleitung an den weiterbehandelnden Arzt in ihrem Heimatort wird bei der Entlassung veranlasst, oder wenn Sie es wünschen auch bei uns in der Klinik, nach Vereinbarung, ambulant weiter geführt.

Ansprechpartnerin
Wundmanagement
Martina Schaldach

Schriftgrösse A | A | A